Sternwarte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Führungen

Führungen und Vorträge


--------------------------------------------------------------------------------
Die Führungen sind für alle Altersklassen ab 7 Jahren geeignet,
Kleinkinder bzw. jüngere Kinder sind hier hoffnungslos überfordert.... - kein Einlass unter 7 Jahren (keine Ausnahmen)!

Gerade Schüler im Alter von 10-12 zeigen oft großes Interesse und sind begeisterungsfähig

Die Führungen finden immer statt, auch bei Regen und....
wenn der Himmel bedeckt ist kann man nicht beobachten - klar oder?





Jeden Dienstag (März-Oktober/November)  um 20:00 Uhr (Einlass ca.19:30 Uhr- zu den Ferienzeiten auch 19:00 Uhr) steht die Sternwarte den Besuchern zur Besichtigung offen, der Eintritt liegt bei 7,-€.

Achtung!
Sollten schon kurz nach 19:00 Uhr 20 Personen (1 Gruppenstärke) anwesend sein, fangen wir früher an ( auch schon gegen 19:15 Uhr) und verkaufen Karten für eine zweite Führung, die dann gegen ca. 21:00 Uhr stattfindet.
Bei noch mehr Besuchern, entscheiden wir, ob wir am Mittwoch oder Donnerstag eine weitere Führung anbieten.
Alle Eintrittskarten gibt es ausschließlich am Dienstagabend !
 

Sondergruppen unter 13 Personen zahlen pauschal 90 ,- EUR


                                    
Es erwartet Sie ein Vortrag als PowerPoint - Präsentation und eine Führung durch die Kuppel. In den Wintermonaten November bis Februar sind Führungen nur nach Anmeldung unter  Tel.: 0176 24928209 oder 04932/4679296 Büro (abends) bzw. über unsere Kontaktseite möglich.

Bei klarer Sicht wird natürlich auch beobachtet.
Bitte bedenken Sie, dass die Führungen spätestens um 22:00 Uhr
enden ( nicht bei einer 2. Gruppe), ist es länger hell, so ist das "Zeitfenster" für Beobachtungen
entsprechend klein oder garnicht möglich.



Die Dauer der Veranstaltung beträgt ca. 1,5 - 2 Stunden. Anmeldungen zu den Führungen nehmen wir NICHT entgegen.
Für größere Gruppen bitten wir um Vereinbarung eines Sondertermines, da es sonst unsere Kapazitäten sprengen würde.

Schulklassen: Bitte klären Sie ab, ob Interesse an dem Themengebiet besteht - es soll Ihnen, den Schülern und auch uns Spaß machen.
(es kam schon vor, dass alle Teilnehmer sich weigerten, durchs Teleskop zu sehen... - hat man da Worte??? )



                 


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü