Sternwarte

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wir über uns

                                         
   Wir über uns  

 

Der Astronomische Arbeitskreis Norderney wurde am 01.02.1992 gegründet. Und im August 2002 zum e. V. umgewandelt.
Die kleine Mitgliederzahl von 4 Sternfreunden stieg rasch an und liegt mit einigen Schwankungen bei 15 - 20.
Vier Sternfreunde bilden den Vorstand oder besser den "harten Kern". Es sind dies als 1. Vorsitzender Ralf Ulrichs, als 2. Vorsitzende Anna Heinrichs, als Kassenwart Reino Mester und als Schriftführer Jochen Becker.
Die Aufgaben des Vereines sind klar definiert. Sie dient der Pflege und Förderung der volkstümlichen Astronomie indem sie:
**  astronomisches Wissen verbreitet.
**   gemeinsame Beobachtungen durchführt, Erfahrungen austauscht.
* * volksbildende Aufgaben erfüllt wie öffentliche Vorträge hält.
* * die beobachtende Amateurastronomie berät und durch Anregungen oder der
* * Weitergabe von Erfahrungen fördert.
* * Beobachtungsergebnisse in Form von Bild und Schrift sammelt und vorstellt.
* * bei der Auswahl eines geeigneten Instrumentariums berät.

Die Mitgliederversammlungen erfolgen Donnerstag 14-tägig in der Sternwarte. Hauptaufgabe des Vereins ist die Erhaltung der „Wilhelm-Dorenbusch-Sternwarte Norderney".

Die Sternwarte wurde derweil von dem 1. Vorsitzenden Ralf Ulrichs gekauft, renoviert und erweitert. Ein Besuch lohnt sich also immer !


                           Sternwarte Norderney - das sollten Sie gesehen haben....

Jeden Dienstag (März-Oktober)  um 20:00 Uhr steht die Sternwarte den Besuchern zur Besichtigung offen - der Eintritt liegt bei 6,-€.

 Es erwartet Sie ein Vortrag als PowerPoint - Präsentation und eine Führung durch die Kuppel. In den Wintermonaten November bis Februar sind Führungen nur nach Anmeldung unter  Tel.: 0176 24928209 oder 04932/4679296 bzw. über unsere Kontaktseite möglich.
Bei klarer Sicht wird natürlich auch beobachtet.
Der Arbeitskreis hat die optische Ausrüstung vervollständigt und somit verfügt die Sternwarte heute über ein computergesteuertes Schmidt-Cassegrain Spiegelteleskop mit einem Durchmesser von 300 mm und einer Brennweite von 3000 mm auf einer Skywatcher EQ8 Montierung. Hiermit werden Astrofotos von enormer Qualität gewonnen. Gerne kommen auch diverse andere Teleskope zum Einsatz, wie ein Celestron CPC 8 und CPC 11, ein Celestron 8 oder der 6 Zoll Refraktor, um nur einige zu nennen.  
Auch Astrofotografie zählt zu den Haupttätigkeitsbereichen der Sternfreunde. Für die öffentlichen Beobachtungen steht noch ein MEADE ETX 105/1050 mm ein C6 und C8, diverse Dobson Teleskope, diverse Schmidt-Newtons, sowie ein SC-Teleskop-C5-125/1250 mm zur Verfügung. Fast jedes Mitglied verfügt über eigene, sehr leistungsstarke Instrumente.
*Falls Fragen betreffend der Sternwarte oder über Teleskope evtl. auch Kauf eines optischen Gerätes bestehen, können diese an folgende eMail-Adresse gerichtet werden: SternwarteNey@web.de oder schreiben Sie einfach an: Astronomischer Arbeitskreis Norderney, z. Hd. Herrn Ralf Ulrichs, Jann-Berghaus-Straße 36, 26548 Norderney.  
 
    
                

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü